zurück zur Übersicht

Neu­bau einer Fuß­gän­ger­brü­cke in Dannenberg

Bau­start für die nächs­te Brü­cke: in Dan­nen­berg (Elbe) wird unser Team in den kom­men­den Wochen eine neue Fuß­gän­ger­brü­cke über die ‘Alte Jeet­zel’ errichten.

Geplant ist ein ein­feld­ri­ges Bau­werk, das einen auf dem Gelän­de des Schul­zen­trums begin­nen­den Geh­weg über den Fluss zu einem Weg um den Thie­len­bur­ger See führt. Durch den Neu­bau soll u.a. der Schü­ler­ver­kehr aus und zu den nörd­li­chen und öst­li­chen Stadt­tei­len attrak­ti­ver und siche­rer gestal­tet werden.

Die Pro­jekt­pla­nung wur­de vom Inge­nieur­bü­ro Rau­chen­ber­ger aus Dan­nen­berg erstellt, Bau­herr und unser Auf­trag­ge­ber ist die Stadt Dannenberg.

Für die Grün­dung wer­den unse­re Mit­ar­bei­ter 15 lfm Kanal­die­len ein­brin­gen und anschlie­ßend die Brü­cken­wi­der­la­ger aus 2 t Beton­stahl und 11 m² Ort­be­ton erstel­len. Der Über­bau wird von unse­rem Nach­un­ter­neh­mer, der Fir­ma Glück GmbH, als werk­sei­tig vor­ge­fer­tig­te Alu­mi­ni­um­kon­struk­ti­on her­ge­stellt und mit einem Auto­kran aufgesetzt.

arrow-leftarrow-right