zurück zur Übersicht

Heid­kamp: Roh­bau­ar­bei­ten für zwölf Wohneinheiten

Im Auf­trag der Fir­men Elek­tro Eilers und Wem­ken Wie­felstede wer­den wir in Heid­kamp (Gemein­de Wie­felstede) in Kür­ze die Roh­bau­ar­bei­ten für den Neu­bau von zwei neben­ein­an­der gele­ge­nen Wohn­häu­sern mit jeweils sechs Wohn­ein­hei­ten ausführen.

Die bau­glei­chen Häu­ser mit attrak­ti­ver Archi­tek­tur erhal­ten je drei Woh­nun­gen im Erd- und im Ober­ge­schoss. Alle Woh­nun­gen ver­fü­gen über Wohn­zim­mer, Schlaf­zim­mer, Küche, Bad, 1–2 Abstell­räu­me, Flur und Ter­ras­se bzw. Bal­kon. Hin­zu kom­men pro Haus ein gemein­schaft­li­ches Neben­ge­bäu­de für Fahr­rä­der, ein Tech­nik­raum und aus­rei­chend Pkw-Stellplätze.

Geplant wur­den die Neu­bau­ten vom Archi­tek­tur­bü­ro Peters + Onken aus Wiefelstede.

Das Büro hat auch die Pla­nung für den neu­en Tank­stel­len­shop und das Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses neben der Esso-Tank­stel­le in Wie­felstede erstellt, wo wir eben­falls die Rohbau‑, Putz- und Est­ri­ch­ar­bei­ten aus­ge­führt haben.

Wir bedan­ken uns für das in uns gesetz­te Ver­trau­en und freu­en uns auf die erneu­te Zusam­men­ar­beit mit den Projektbeteiligten.

arrow-leftarrow-right