zurück zur Übersicht

Stein­furt, Göcken­teich­brü­cke – Bau­ar­bei­ten lau­fen planmäßig

Die Arbei­ten für den Ersatz­neu­bau der Brü­cke über den Göcken­teich schrei­ten plan­mä­ßig vor­an. Nach dem Rück­bau der maro­den Holz­brü­cke Ende März konn­te unser Team mitt­ler­wei­le schon die Spund­wän­de auf bei­den Ufer­sei­ten ein­brin­gen und die Beweh­rung her­stel­len. Auch die Wider­la­ger wur­den schon betoniert.

Um die alten Mit­tel­auf­la­ger repa­rie­ren zu kön­nen, die für die neue Brü­cke wei­ter­ver­wen­det wer­den sol­len, muss­te neben dem klei­nen Göcken­teich uner­war­tet auch der angren­zen­de gro­ße Teich leer­ge­pumpt wer­den, da von dort so viel Was­ser in den klei­nen Teich nach­lief, dass die not­wen­di­gen Arbei­ten nicht aus­ge­führt wer­den konn­ten. Der Bau­zei­ten­plan wur­de dadurch aber nicht beein­träch­tigt (sie­he auch Bericht­erstat­tung der “Müns­ter­sche Zei­tung”).

Jetzt ste­hen noch die Lie­fe­rung und die Mon­ta­ge des Über­baus sowie der Ein­bau der Win­kel­stüt­zen und Pflas­ter­ar­bei­ten für die Wie­der­an­bin­dung des Geh- und Rad­wegs aus.


Kei­ne Sor­ge, Johan­nes Nepo­muk – die neue Brü­cke über den klei­nen Göcken­teich ist bald fertig

arrow-leftarrow-right